US Superior Serum

 

 

 

Zur Zeit haben wir eine sehr gute Charge fetales Zellkulturserum aus den USA (US-Origin Serum) mit sehr niedrigem Endotoxingehalt im Angebot, das Sie günstig bei Bio&SELL kaufen können!
 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 




„Bio&SELL FBS US-Superior“ mit sehr geringen Endotoxingehalt

  • Das Endotoxin level liegt bei 0,085 EU/ml
  • Der mittlere Gehalt an Endotoxin (Lipopolysaccharide) 0,01275 ng/ml

 

Weitere Informationen zu Endotoxin und dessen Testung:
(u.a. LAL-Test (Kinetic limulus amoebocyte lysate test (LAL)), Pyrogen frei) finden Sie hier:
http://www.spektrum-der-dialyse.de/fileadmin/files/pdf/Dialyse_A-Z/SDD_A-Z_Endotoxine_web.pdf

 

Dieses aus den USA stammende fetale bovine Zellkulturserum (US-Origin) eignet sich für die Kultivierung verschiedenster, sehr anspruchsvoller Zelllinien

  • Primärzellen
  • Stammzellen
  • Mesenchymale Zellen
  • Epithelzellen

Weitere Informationen

  • Haltbar bis: Mai 2022
  • Lot: BS.255156
  • Testmuster auf Anfrage Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Einlagerung ab 20x 500ml
  • CoA auf Anfrage

 

Das Bio&SELL US-Origin Serum "FBS-Superior" ist garantiert frei von:

  • Mykoplasmen
  • Viren
  • BVDV (Bovine viral diarrhoea virus)
  • BHV1 (Bovine herpes virus)
  • PI-3 (Para-influenza virus type 3)
  • Pilzen
  • Bakterien


US-Origin Serum und die Zellproliferation und Zelldifferenzierung:

Zellen in vitro zu kultivieren heißt, dass sich die Zellen proliferieren sollen (sich also vermehren sollen).
Gleichzeitig sollen die kultivierten Zellen einen möglichst hohen Grad der Differenzierung erreichen um damit einer in vitro Differenzierung möglichst adäquat zu sein. Somit sind die Zellproliferation und Zelldifferenzierung häufig zwei eher entgegengesetzte Ziele der Zellkultivierung. Hier muss hinsichtlich entweder zugunsten einer Zielsetzung oder eines optimalen Kompromisses das Serum getestet werden.
(Bio&SELL) stellt IhnenDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!zur Verfügung, wenn die Kunden den Kauf einer bestimmten Menge des Serums beabsichtigen. Beim fetalen US-Zellkultuserum ist diese Menge 10x500ml.

 

US-Serum und die Transfektion:

Die Transfektionseffizienz ist sehr stark abhängig von der Zellteilungsrate und von der Zellwachstumsrate. Diese Faktoren sind wiederum abhängig unter anderem von dem im Serum enthaltenen Wachstumsfaktoren (PDGF, TGF, IGF- 1 sowie Betacellulin, ein EGF-Analogon). Wir gehen davon aus, das diese Charge Bio&SELL US-Superior Zellkulturserum einen hohen Anteil dieser Wachstumsfaktoren enthält (gemessen wurde das nicht), was zu einer sehr hohen Transfektionseffizienz führt. Erzielen Sie also hier eine hohe Proliferationsrate, geht dies einher mit einer guten Transfektionseffizienz. Geeignete Transfektionsreagenzien erhalten Sie bei Bio&SELL .

 

Unter welchen weiteren Bedingungen sollten Sie fötales Kälberserum aus den USA kaufen?

Die Einfuhr (oder der Re-Import) von fetalem bovinen Serum aus Südamerika oder Serum aus Südafrika in die USA ist nicht erlaubt. Unserem Wissen nach gilt dies auch für die Derivate (Biopharmaka, tissue engineering Produkte, FCS-haltige Zellkulturen und Zelllinien) die mit südamerikanischen bovinem fetalen Serum gewonnen oder hergestellt werden.
Erlaubt dagegen ist wohl die Ausfuhr von Derivaten, die mit  fetalen US-Serum oder bovinem fötalen Serum aus Australien oder Neuseeland hergestellt werden. Der direkte Re-Import von US-Serum aus z.B. der EU gestatltet sich oft sehr schwierig. Die US- Einfuhrbehörden verweigern aus nicht immer erkenntlich scheinenden Gründen die Einfuhr in die USA udn verlagen eine ausufernde Dokumentation.  Wenn ein Import in die USA, wie oben aufgezeigt für Sie in Frage kommt, kontaktieren Sie das zu bitte die zuständige Zollbehörde, da Bio&SELL keine verbindliche Rechtsauskunft geben kann. Bio&SELL kann aber eine Vorabinformation bei den zuständigen Behörden für Sie einholen (kostenpflichtig, evtl. mit Wartezeiten verbunden).

 

Weitere fötale Kälberseren verschiedener Herkunft und Qualitäten
  • Analysezertifikate liefern wir auf Wusch per pdf.
  • Alle aufgeführten Seren sind auf Viren und Mycoplasmen getestet.
  • Spezifische Zertifizierungen können in Absprache durchgeführt werden und sind kostenpflichtig.
  • Reservierung und kostenlose Einlagerung möglich ab 30x 500ml.
  • CoA bei Kauf auf Wunsch.
  • Lieferung kostengünstig, da ohne Trockeneispauschale -  Lieferung mit Trockeneis auf Anfrage

ProdukteArtikelnummerMengePreis in EURO
Fötales Kälberserum (USA) FBS.US.0100 100ml auf Anfrage
Fötales Kälberserum (USA) FBS.US.0500 500ml auf Anfrage
Fötales Kälberserum (Australien)
USA zugelassen
FBS.AUS.0500 500ml auf Anfrage
Fötales Kälberserum (Neuseeland) FBS.NSL.0500 500ml auf Anfrage

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!